Coaching - Supervision -Beratung


 Volker Tepp


Als Coach, Supervisor, Berater und seit 2010 auch als Ausbilder von Coaches und Supervisoren arbeite ich seit 2004 in eigener GmbH.

1963 geboren und norddeutsch aufgewachsen, lebe ich seit 1991 mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Berlin. Ich habe selbst 20 Jahre in mehreren Institutionen in Berlin als Geschäftsführer mit viel Personalverantwortung erlebt. Projektarbeit, Change Management, Teamentwicklungen und Krisenmanagement gehörten dabei genauso zum Arbeitsalltag, wie auch betriebswirtschaftliche Verantwortung, Produktmanagement oder Fundraising.

Einen Teil meiner beruflichen Identität habe ich über 20 Jahre lang als Pastor in zwei freikirchlichen Gemeinden erlebt, in denen es eine Vielzahl von Sozialprojekten gab. Ich bin examinierter Theologe und Diplom-Pädagoge; ergänzend habe ich Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie in Hamburg und Berlin studiert.

In meiner Beratungsarbeit bin ich breit aufgestellt mit Ausbildungen im Bereich systemischer Beratung, Gestalttherapie, Transaktionsanalyse, NLP, Gruppendynamik und einer Vielzahl weiterer Fortbildungen.

Dabei habe ich ein integratives Beratungsverständnis mit starken systemischen Anteilen insbesondere aus dem radikalen Konstruktivismus und der Transaktionsanalyse. Ich arbeite dialogisch, lösungs- und ressourcenorientiert.

Meine Coaching- und Supervisionsausbildungen entsprechen den höchsten europäischen Standards. Ich bin Mitglied in verschiedenen Beratungs-, Coaching- und Supervisions-Fachverbänden sowie Vorstandsmitglied der EASC als europäischer Fachverband für Coaching und Supervision: www.easc-online.eu.

Meine eigene Coachingarbeit reflektiere ich kontinuierlich in Lehrsupervision und Fortbildungen. Etwa 10.000 Beratungsstunden, davon etwa 5.000 explizit im Bereich Coaching mit 300 Kunden, bringe ich als Erfahrungsschatz mit. Überwiegend arbeite ich in den Räumen des Instituts in der Waldstr. 32. Gerne komme ich allerdings auch zu meinen Kunden – auch in ganz Deutschland oder Europa. Gerne arbeite ich Face2Face, ebenso aber auch via Skype, Facetime, E-Mail oder auch Telefon.

Zu meinen Kunden im Bereich Coaching gehören große Unternehmen, wie aus dem DAX-Bereich, ebenso wie Selbständige, Geschäftsführende und Personalverantwortliche aus mittelständischen Firmen, aber auch Privatpersonen, die ins Einzelcoaching kommen.


- Theologe
- Diplom-Pädagoge (FU Berlin) - Schwerpunkt Erwachsenenbildung
- Coach (EASC, DGfC, ICF und IHK Hannover)
- Supervisor (EASC, DGSv i.A.)
- Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG)
- Transaktionsanalytiker (i.A.)
- Lehrsupervisor (EASC)
- Ausbilder (EASC)
- NLP-Trainer (DVNLP)

Fortbildungen in:
- Logotherapie
- Gestalttherapie
- Individualpsychologie
- Transaktionsanalyse
- Systemischer Beratung, Konstruktivismus
- Zukunftswerstatt nach Robert Jungk
- Change Management
- Zertifizierter Trainer für Kommunikationsberatung nach EPL, KEK und KomKom.
- Ausbildung zum NLP-Practitioner, NLP-Master und NLP-Trainer (DVNLP)
- zertifiziert als Trainer für Familylab durch Jesper Juul
- zertifziert als Lumina Spark Trainer

Mitgliedschaften:
- EASC - European Association for Supervision and Coaching (Vorstandsmitglied)
- VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und                    Psychologischer Berater e.V.
- DGTA - Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse
- DGfC - Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.
- ICF - International Coaching Federation




Der eigentliche Ort der Veränderung ist der Kontakt zur Grenze         Paul Tillich

Der Mensch wird am Du zum Ich           Martin Buber

...............................................


Zulassung als niedergelassener Heilpraktiker für Psychotherapie durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin IA 47, Eintragungsnummer 4407, im August 2008 mit Praxissitz in der Waldstr. 32, 10551 Berlin