Coaching - Supervision -Beratung

Teamentwicklung 
Projektentwicklung
Changemanagement

Jedes Team, jedes Projekt hat Entwicklungsschritte und -phasen die in immer wieder gleicher Weise stattfinden. Dass geht nicht ohne Probleme und Brüche ab. Ob eine große Firma, ein Konzern, die kleine GmbH mit 10 Mitarbeitern, ein Verein im Sozialbereich oder eine Kirchengemeinde. Was alle verbindet, sind wiederkehrende Muster der Systemdynamik und Gruppendynamik. Dabei gehört zu Ihrer Arbeit, dass Sie Teil des Systems sind. Dass führt auch zu blinden Flecken, die natürlich sind.

Ich stehe Ihnen zu Verfügung, wenn Sie z.B.:
- interne Probleme mit Projekten haben;
- interne Mitarbeiterprobleme erleben;
- an Ihren Arbeitsfeldern keine Entwicklung feststellen können und nicht wissen warum;
- erleben, dass es in Ihrem Verantwortungsbereich brennt;
- eine Krise in Ihrem Arbeitsfeld personell, strukturell, ideel meistern müssen;
- eine Analyse Ihrer jetzigen Situation suchen;
- Entscheidungshilfen für die weitere Positionierung/Orientierung brauchen;
- wenn Sie eine Zukunfstswerkstatt nach Robert Jungk veranstalten wollen;
- für eine schwierige Veranstaltung eine kompetente, krisenerfahrene Moderation brauchen;
- eine Standortbestimmung brauchen;
- eine Teamentwicklung brauchen, in denen bisherige Personen sich tatsächlich verändern;
- das Gefühl haben, im Treibsand zu stecken und nicht wissen, warum;
- erleben, dass Ihre Arbeitsituation in einer existentiellen Krise ist;
- eine Analyse suchen zur Frage, Strukturqualität, Prozessqualität, Ergebnisqualität.

In Vorgesprächen klären wir das Setting.
Die Arbeit kann in Teamentwicklungstagen erfolgen. Oft in Blockveranstaltungen von zwei bis drei Tagen.
Wenn sinnvoll auch über eine Reihe von Terminen verteilt auf mehrere Wochen oder Monate. 
Oft sind verschiedene Vorgehensweisen verknüpft sinnvoll: Gruppenaktivitäten gepaart mit Einzelcoachings/-supervisionen.

Den Ort bestimmen Sie. Ob in Deutschland oder anderswo in Europa spielt dabei keine Rolle. Auf Wunsch schlage ich Ihnen auch Tagungshäuser in Deutschland oder Europa vor.

Meine Stärke: 17 Jahre Erfahrungen als Geschäftsführer mit Personalverantwortung bis 250 Mitarbeitern. 22 Jahre Tätigkeit im Bereich Kirche, Diakonie, Gemeinwesen, politisches Umfeld mit Leitungsverantwortung. Tätigkeit in einer Vielzahl von Vereinen, Stiftungen, Körperschaften im Vorstand, Aufsichtsrat.
Umfassende Ausbildung für diesen Bereich u.a. durch Studienschwerpunkt Diplompädagogik - Erwachsenenbildung an der Universität Hamburg und FU-Berlin mit hohem Praxisanteil und kontinuierlichen Fortbildungen.

Bitte fragen Sie mich gerne nach meinen Referenzen und Preisen!